Last-Minute-Adventskalender für Kindergarten oder Klassenzimmer

Jedes Jahr überrascht die ehemalige Kindergärtnerin meines Sohnes mit ihren kreativen Adventskalendern die kleinen Hasen aus der Hasengruppe.

Für die letzten beiden Adventskalender hat sie ein selbstbemaltes Holzbrett als Hintergrund genommen. Das sieht so schön aus, deswegen muss ich die Kalender hier unbedingt vorstellen!

Letztes Jahr war es ein Adventskalender mit gefalteten Papierhäuschen. Die etwas größeren Kinder haben die Papierhäuser selbst bemalt und mit zum Teil bunt-glänzenden und goldenen Sternen beklebt. Gefüllt waren die Häuser mit kleinen Pixibüchern. Der ganze Adventskalender wurde von einer Lichterkette umrahmt. Das sah sehr weihnachtlich aus.

Der diesjährige Adventskalender ist ein winterlicher. Ohne Licht und Sternenzauber, dafür umso mehr süße winterliche Tierchen- und kleine Häuschen-Schachteln. Die Schachteln gibt (gab?) es bei Aldi. Eine 25te musste aufgrund der Kinderzahl noch dazu gebastelt werden und passt täuschend echt zu den restlichen 24 😉

Manche Kinder konnten nicht die Finger von den Päckchen lassen, und so wurde mir gerade berichtet, dass jede Schachtel tatsächlich erst morgens am Öffnungstag befüllt wird 😀

Also, wer von Euch noch kreativ werden muss, kann sich hiervon gern inspirieren lassen 🙂

Vielen herzlichen Dank an Silke Vatani-Seel für die unglaublich tollen Kindergarten-Adventskalender jedes Jahr und dass ich die Kalender fotografieren und die Ideen teilen darf!!!!

.
.
.

Und am Samstag (1.Dezember) geht es hier auf meinem Blog los mit dem Schulkater-Adventskalender.
Jeden Tag gibt es ein virtuelles Download-Päckchen mit neuem Unterrichtsmaterial 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.