Sonntag, letzter Tag unserer Fußballwoche: Zwei Aspekte aus dem Fußball-WM-Land

Es ist Sonntag und es ist leider schon der letzte Tag unserer Fußballwoche 🙁 …Ich hatte viel Freude dabei und habe mich sehr über Eure Kommentare hier und auf Instagram gefreut!!!! 🙂

Zum Abschluss möchte ich zwei Aspekte aus dem Fußball-WM-Land Russland aufgreifen und hoffe, dass die Kinder etwas über dieses facettenreiche Gastgeberland kennen lernen.

Es gibt ein wirklich schönes, kleines Buch: Russische Märchen heißt es. Ich bin zufällig darauf gestoßen, als ich Bücher über Russland gesucht habe. Das schönste Märchen darin ist Die purpurrote Blume und erinnert ein bisschen an Die Schöne und das Biest.

Dazu habe ich ein Kombi-Arbeitsblatt aus zwei Teilen erstellt. Der erste Teil beinhaltet die Arbeitsaufträge und die Textstreifen zum Ausschneiden. Auf dem zweiten Teil kann man dann die Streifen in die richtige Reihenfolge legen, mit dem Lösungsblatt vergleichen und aufkleben. Als Zusatz vollenden die Kinder ein kleines Kunstwerk von dem Mädchen und dem Biest.

Hier geht es direkt zum Material.


Um zu entspannen gibt es als Abschluss Matrjoschkas zum Ausmalen. Klicke wieder auf die Übersicht und Du landest direkt bei den Downloads.

Auf ideenreise-blog.de gibt es übrigens ein echt schönes Schlaumeierheft mit den wichtigsten Basics über Russland und tollen Aufgabenstellungen! Unbedingt empfehlenswert: Schlaumeierheft “Kennst du Russland?”

Dies war die Themenwoche über Fußball, die WM 2018 und ein bisschen Russland. Bestimmt lade ich diese Woche noch etwas zur WM hoch…. da schwirren noch so viele Ideen durch meinen Kopf 😉
Die Klassenlehrer der ersten und zweiten Klassen dürfen sich schonmal freuen, denn die nächste Themenwoche, die ich bald machen werde, wird eine zum Thema Schulanfang sein 🙂

Bis demnächst 🙂

2 Gedanken zu „Sonntag, letzter Tag unserer Fußballwoche: Zwei Aspekte aus dem Fußball-WM-Land“

  1. Es hat mich wirklich sehr gefreut, dass du soo viel tolles Material geteilt hast! Auch deine anderen Materialien sind immer so schön gestaltet. Vielen lieben Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.