Zweiter Advent und Weihnachtsbäume – The Christmas Tree Game

Zum 2.Advent gibt es passend zu den gestrigen Englischmaterialien Spielkarten für das Christmas Tree Game.

Für dieses Spiel braucht man ca. vier Fliegenklatschen und die obigen Spielkarten. Spieler 4 bis ca.24 möglich.
Die Kinder beschreiben reium jeweils eine Karte. Die anderen Kinder hören zu und finden anhand der Beschreibung heraus, welche Karte gemeint ist. Wer zuerst mit seiner Fliegenklatsche auf die Karte schlägt, hat die Karte gewonnen. Bei einer Kleingruppe hat jedes Kind eine Fliegenklatsche, beim Spielen mit der Klasse im Sitzkreis müssen die Fliegenklatschen weitergereicht werden. Die genaue Spielanleitung findest Du direkt neben dem Download.

Wie ich im gestrigen Blogpost geschrieben habe, ist das Material zu dem Thema Christmas Trees sehr alt. Deswegen habe ich die Bäume nochmal schön mit iPad und Laptop überarbeitet. So sahen sie vorher aus…

Und das ist noch ein Memory, das leider nicht online verfügbar ist. Aaaaber ich wollte folgende Idee teilen: Ich habe die Bilder schwarz-weiß gezeichnet und dann fünf Memorys (fünf Gruppentische) auf fünf, jeweils unterschiedlich farbenen Bögen ausgedruckt. So kann man, wenn mal wieder die ein oder andere Karte auf dem Fußboden landet, die Karten schnell zuordnen 😉

Viel Spaß beim Christmas Tree Game und einen schönen Adventssonntag 🙂

4 Gedanken zu „Zweiter Advent und Weihnachtsbäume – The Christmas Tree Game“

  1. Liebe Katharina,
    die Weihnachtsbäume habe ich gerade erst entdeckt. Grandiose Idee – nicht nur für den Englisch-Unterricht! In diesem Spiel werden so viele grundlegende Fähigkeiten trainiert – genaues Hinschauen, Beschreiben, freies Sprechen, Zuhören, dem Gehörten wichtige Informationen entnehmen, Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden, dass es auch für die Eingangsstufe im Deutsch-Unterricht oder in Förderstunden ein tolles Material ist. So viele Kinder sind sprachlich so schwach, dass diese Karten auch auf Deutsch eine passende Anforderung für sie darstellen, denke ich.
    16 gleichartige Bäume, das ist eine Fülle, die besonderen Reiz hat!!! Und die Schwierigkeit kann gesteigert werden, indem man erst mit weniger Bäumen beginnt. Eine wirklich gute Spielidee! –
    Für die Schule mag ich Spiele, die Tempo haben und die jederzeit (falls es läutet) abgebrochen werden können. Trifft hier beides zu! Ist für nächstes Jahr schon mal abgespeichert!
    Vielen, vielen Dank und liebe Grüße
    Gudrun

    1. Liebe Gudrun,
      vielen Dank, dass Du das Material so zu schätzen weißt! Vielen Dank ebenfalls, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die Vorteile und Möglichkeiten aufzuzeigen. Das ist bestimmt auch für andere interessant 🙂 Liebe Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.