Laute hören von A bis Z

Alle Downloads findest Du unten 🙂

Bei dieser Übung geht es darum, dass die Kinder sich den neu gelernten Laut bewusst machen und bei jedem Begriff überlegen, wo sie den Laut hören: Am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Wortes.
Dabei klammern sie die Klammern an die richtigen Kästchen.
Für die Selbstkontrolle habe ich auf der Rückseite die entsprechenden Kästchen angemalt. Du kannst sie besser anmalen, wenn Du das Rad ans Fenster hältst – dann scheint es etwas durch.

Es gibt zu jedem Buchstaben auch eine Druckerpatronen-sparende Version 😉

17 Cliparts von Mimi und Freddi in ZIP-Datei

Nutzungsbedingungen:

Das ist erlaubt: Die Bilder dürfen für die Erstellung von Unterrichtsmaterial verwendet und natürlich für die Schüler vervielfältigt werden. Fotos vom Material dürfen gern in Blogs und auf sozialen Plattformen wie z.B. Instagram geteilt werden. Die Bilder dürfen in Unterrichtsentwürfen, Bachelorarbeiten etc. abgedruckt und veröffentlicht werden, solange die Quelle (www.schulkater.de) angegeben ist.

Das ist NICHT erlaubt: Die Bilder dürfen nicht als Datei im Internet geteilt werden, stattdessen kann das Material aber gern verlinkt werden. Die Weitergabe auch von selbst erstellten Materialien mit diesen Bildern ist nicht gestattet – egal, ob kostenlos oder kommerziell oder in Tauschbörsen.

Bei Unklarheiten und Fragen kannst Du mich gern anschreiben.

Vorlage: Klammerrad

Möchtest Du noch weitere Klammerräder erstellen, hast Du hier eine Vorlage dafür.
Verwendest Du diese Vorlage, kannst Du Deine neu erstellten Räder für Deinen Unterricht verwenden und an Kollegen und Freunde weitergeben, aaaaber nicht kommerziell vertreiben und nicht als Material-Datei im Internet teilen. Fotos auf Blogs und Instagram etc. von fertigen Rädern schaue ich mir aber gern an 🙂

Tipp: Zum leichteren Bearbeiten am besten einen Screenshot vom angezeigten Rad machen und im png-Format speichern 😉